_fallback-image

WKVA


Hauptanwendungen

  • Energietechnik
  • Kernkraftwerke
  • Sekundärkreisläufe

Technische Daten

Q max 1.800,0 m³/h
H max 340,0 m

Beschreibung

Vertikale Gliederpumpe in Topfausführung (Mantelgehäuse) in Aufstellung auf Flurebene, mit Grundrahmen, radiale und halbaxiale Laufräder, ein- und mehrstufig, Sauglaufräder ein- und zweiströmig, Flansche nach DIN oder ANSI.

Einsatz

In Kraftwerken und Industrieanlagen zurFörderung von Kondensat.

Weitere technische Informationen zu WKVA

Übersicht der technischen Daten

Q (50Hz) 310,0 – 1.800,0 (m³/h)
H (50Hz) 50,0 – 340,0 (m)
Lagerart Wälz- und Gleitlager
Gehäuseteilung quer (radial)
Materialart Leitrad (EN Norm) GRAUGUSS, CHROMSTAHLGUSS
Frequenz des Antriebmotors 50 Hz /60 Hz
Antriebsart E-Motor
Spannung des Antriebmotors Niederspannung, Hochspannung
1. Laufradtyp einströmig/zweiströmig
Flutigkeit ein-/zweiströmig
Weitere Laufradtypen radial/halbaxial
Materialart Laufrad (EN Norm) CHROMSTAHLGUSS, GRAUGUSS
(Ein-) Bauart Grundplatte
Kupplungsart direkt
Schmierart Öl-/Mediumschmierung
Druckgehäusewerkstoff (EN Norm) STAHLGUSS
maximal zulässige Mediumtemperatur 100.0 (°C)
im Standard garantiert Silikonfrei ja
Stutzenstellung side-side
Maximaler Betriebsdruck PN 40
Aggregataufstellung trocken aufgestellt
Materialart Welle (EN Norm) KOHLENSTOFFSTAHL, CHROMSTAHL
Stufengehäusewerkstoff (EN Norm) KOHLENSTOFFSTAHL, STAHLGUSS, GRAUGUSS
Saugverhalten normalsaugend
Laufradtyp Halbaxialrad, radial, geschlossen
Anschlußform Flansch
Druckgehäuseform Ringraumgehäuse
Stufengehäuseform Stufengehäuse mit/ohne Leitrad
eClass Zuordnung 36410101, 36410106, 36410100, 36410000
Aufstellungslage vertikal
Wellendichtungsart Gleitringdichtung, Packung
Hauptanwendungsgebiete Energie
Gehäusewerkstoff Kohlenstoffstahl
max. druckseitiger Betriebsdruck 40.0 (bar)
saugseitiger Betriebsdruck maximal 3.0 (bar)
maximale Antriebsleistung 1800.0 (kW)
Aufstellungsart stationär
Maximale Drehzahl 1800.0 (1/min)