ES000318-SISTO-16-TWA

SISTO-16TWA


Hauptanwendungen

  • Beregnung, Bewässerung
  • Bewässerung
  • Brunnen, Schächte
  • Druckerhöhung, Feuerlöschanlagen
  • Feuerbekämpfung und Sprinkleranlagen
  • Gebäudetechnik
  • Grundwasserhaltung
  • Kesselspeisung
  • Meer, Fluss
  • Passagierschiffe und Fähren
  • Regenwassernutzung
  • Schwimmbadtechnik
  • See, Staudamm
  • Systeme, Rehabilitation
  • Wasseraufbereitung
  • Wasserentnahme
  • Wasserförderung
  • Wassertechnik
  • Wassertransport
  • Wasserversorgung
  • Wasserverteilung

Technische Daten

T max 90 °C
DN max 200
PN max 16

Beschreibung

Membranventil nach DIN/EN mit Flanschen, für Trinkwasserinstallationen nach DIN 1988, mit DIN-DVGW-Wasser-Zulassung gemäß Prüfung W 270, entsprechend KTW-Empfehlungen, Abdichtung im Durchgang und nach außen durch eine gekammerte Absperrmembrane, Stellungsanzeige mit integriertem Spindelschutz, alle Funktionsteile außerhalb des Betriebsmediums, wartungsfrei.

Einsatz

SISTO-16TWA (Trinkwasser bis 90 °C): Trinkwasser, im speziellen Trinkwasserinstallationen nach DIN 1988, chlorhaltiges Wasser, Meerwasser etc. SISTO-16HWA (Heißwasser bis 140 °C): Brauchwasser jeglicher Qualität. SISTO-16DLU (Druckluft bis 90 °C): ölhaltige Druckluft, Öle und technische Gase.

Weitere technische Informationen zu SISTO-16TWA

Übersicht der technischen Daten

T -10 – 90 (°C)
DN 15 – 200
PN 16
möglicher werkseitiger Antriebsaufbau elektrischer Antrieb Baureihe MAT-E, pneumatischer Antrieb Baureihe MAT-P/PC
Gehäuseausführung Durchgangsgehäuse
Oberteilausführung Haube
Beschichtung ja
Totraumfreiheit ja
Massnorm EN 558-1/1
Handradbewegung steigend
Auskleidung nein
Abdichtung im Durchgang weichdichtend
Rohrverbindungsausführung Flanschausführung
Gehäusewerkstoff (EN Norm) 1.4409
Hauptanwendungsgebiete Industrie- und Verfahrenstechnik, Wasser, Gebäudetechnik
Gehäusewerkstoff Grauguss
Gehäuse/Oberteildichtungsverbindung abgestützte und gekammerte Membrane