ES000817-TRIODIS-300

TRIODIS 300


Hauptanwendungen

  • Allgemeine Verfahren
  • Bohrinseln
  • Energietechnik
  • Flüssiggastanker
  • Industrietechnik
  • Marine
  • Schifffahrt / Schiffbau
  • Sonstige Schiffe
  • Tieftemperaturen
  • Öl / Gas

Technische Daten

T max 260 °C
DN max 1'000
PN max 50

Beschreibung

Dreifach exzentrische Absperrklappe, metallische Abdichtung (fire-safe), ohne Stopfbuchspackung, wartungsfrei, mit Handhebel oder Untersetzungsgetriebe, pneumatischem, elektrischem oder hydraulischem Stellantrieb. Gehäuse aus Stahl oder Edelstahl, Gehäuse mit Gewindeflanschaugen (T4), Flanschgehäuse (T7) ohne Dichtleiste oder mit Dichtleiste, Gehäuse mit Schweißenden (BWSE). Die Gehäusetypen T4 und T7 erlauben den Einsatz als Endarmatur. Anschlüsse nach EN, ASME oder JIS. Anschlüsse nach ASME: Schedule 40S und STD nach NPS für Armaturen mit Schweißenden (andere Anschlüsse auf Anfrage). Emissionsverhalten geprüft und zertifiziert nach EN ISO 15848-1. Zertifizierung nach TA Luft. Fire-safe-Prüfung und -Zertifizierung nach EN ISO 10497 (BS 6755 - API 6FA). ATEX-Ausführung nach Richtlinie 2014/34/EU. Gemäß NACE MR0175 / ISO 15156 und MR 0103.

Einsatz

Erdgasverflüssigung. Alle Flüssiggase. Wärmeträger, aggressive Medien, Öl, Gas, Petrochemie, Tanklager, Raffinerien, Onshore-Anlagen und Offshore-Anlagen.

Weitere technische Informationen zu TRIODIS 300

Übersicht der technischen Daten

T -196 – 260 (°C)
DN 150 – 1'000
PN 50
Classe(s) 300
Taille(s) (NPS) 3"-48"
Abdichtung im Durchgang metallisch dichtend