ECOLINE GTV 150-300

ECOLINE GTV 150-300


Hauptanwendungen

  • Chemieindustrie
  • Industrietechnik
  • Kesselspeisung
  • Kraftwerke < 100 MW
  • Petrochemische Industrie
  • Pipelines und Tanklager
  • Raffinerie
  • Öl / Gas

Bauart

ASME / ANSI Armaturen

Technische Daten

T max 816 °C
DN max 300
PN max 50

Beschreibung

Absperrschieber nach ASME B16.34. Stahlguss A351 CF8/CF8M,

Trim 2 (304/304) und Trim 10 (316/316) für Class 150/300. Druckstufe und Temperaturgrenze nach ASME B 16.34. Flanschabmessungen nach ASME B16.5. Baulänge nach ASME B16.10. Prüfung nach API 598. Ausführung mit Deckelflansch. Außenliegendes Spindelgewinde und Bügel. Nichtdrehende Spindel, Flexikeil, integrierte Sitzfläche. Graphit-Packung, Edelstahl/Graphit-Dichtringe.

Einsatz

Feinchemie, Nahrungsmittel- und allgemeine Industrie; Wasser, Dampf, Gas

und andere Medien.

Weitere technische Informationen zu ECOLINE GTV 150-300

Übersicht der technischen Daten

T 0 – 816 (°C)
DN 50 – 300
PN 50
möglicher werkseitiger Antriebsaufbau elektrischer Antrieb gemäß Kundenwunsch
Gehäusematerial (ASTM standard) CF8M, CF8
Classe(s) 150, 300
Taille(s) (NPS) 1/2"-12"
Rohrverbindungsausführung Flanschausführung
Hauptanwendungsgebiete Industrie- und Verfahrenstechnik, Energie
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Nenndruck min. [bar] 20