ES000428-ZJSVA-ZSXVA

ZJSVA/ZSXVA


Hauptanwendungen

  • Dampfkreisläufe
  • Energietechnik
  • Fernwärme
  • Industrietechnik
  • Kernkraftwerke
  • Kesselspeisung
  • Kesselumwälzung
  • Kraftwerke < 100 MW
  • Kraftwerke > 100 MW
  • Sekundärkreisläufe

Bauart

Armaturen

Technische Daten

T max 650 °C
DN max 250
PN max 600

Beschreibung

An- und Abfahrregelventil mit selbstdichtendem Deckelverschluss, blockgeschmiedetem Gehäuse, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem Stellit, starrer Drosselkegel für hohe Differenzdrücke.

Einsatz

In Anlagen der Industrie-, Kraftwerks-, Verfahrenstechnik und im Schiffbau. Für Wasser, Dampf, Gas, Öl und sonstige nicht aggressive Medien. Andere Medien auf Anfrage.

Weitere technische Informationen zu ZJSVA/ZSXVA

Übersicht der technischen Daten

T -10 – 650 (°C)
DN 65 – 250
PN 600
möglicher werkseitiger Antriebsaufbau elektrischer Antrieb gemäß Kundenwunsch, pneumatischer Antrieb gemäß Kundenwunsch
Gehäuseausführung Eckgehäuse
Oberteilausführung Bügel für Antriebsaufbau
Handradbewegung nicht steigend
Abdichtung im Durchgang metallisch dichtend
Rohrverbindungsausführung Schweißendenausführung
Spindelabdichtung Stopfbuchspackung
Gehäusewerkstoff (EN Norm) 1.4903, 1.6368, 1.5415, 1.7335, 1.7380, 1.4922, 1.0460, 1.4905
Hauptanwendungsgebiete Industrie- und Verfahrenstechnik, Energie
Gehäusewerkstoff Schmiedestahl
Gehäuse/Oberteildichtungsverbindung mit selbstdichtendem Deckelverschluß