LSA-S

LSA-S


Hauptanwendungen

  • Aschetransport
  • Baggerbetrieb
  • Energietechnik
  • Hartgesteinsbergbau
  • Industrielle Prozesse
  • Kraftwerke < 100 MW
  • Kraftwerke > 100 MW
  • Mineral Mining
  • Mining
  • Schlamm

Technische Daten

Q max 18.000,0 m³/h
H max 150,0 m

Beschreibung

Konstruktiv optimierte Pumpe aus Hartguss (weißes Gusseisen) mit langer Lebensdauer zur Förderung stark feststoffhaltiger Fördermedien. Die wartungsfreundliche einwandige Konstruktion und die verschleißfesten fördermedienberührten Teile aus Hartguss (weißes Gusseisen) sorgen in Kombination mit der Cartridge-Lagerung für höchste Betriebssicherheit, lange Standzeiten und einfache Wartung.

Einsatz

Erzförderung, hydraulischer Abraumtransport, Zyklonbeschickung, im Nassbaggereinsatz (trocken und unter Wasser aufgestellt) und industrielle Prozesse.

Weitere technische Informationen zu LSA-S

Übersicht der technischen Daten

Q (50Hz) 20,0 – 18.000,0 (m³/h)
H (50Hz) 10,0 – 150,0 (m)
Lagerart Wälzlager
Antriebsart E-Motor, Turbine, Verbrennungsmotor
Kupplungsart direkt, Getriebe, ohne, Regelkupplung, Vorgelege/Riementrieb, Gelenkwelle, Riementrieb
Schmierart Fett-/Ölschmierung
Aggregataufstellung trocken aufgestellt, naß aufgestellt, trocken aufgestellt überflutbar
Freier Durchgang max. 218.0 (mm)
Wellendichtungsart Packung, Gleitringdichtung, Hydrodynamische Dichtung
Hauptanwendungsgebiete Industrie- und Verfahrenstechnik, Wasser, Abwasser, Energie, Bergbau / Baggerbetrieb, Schifffahrt / Schiffbau
Aufstellungsart transportabel, stationär, Eingegraben