ES000847-Vitalobe

Vitalobe


Hauptanwendungen

  • Brauereien
  • Industrietechnik
  • Lebensmittel
  • Molkerei
  • Pharmazie/Biotechnologie
  • Soft Drinks
  • Zucker

Technische Daten

Q max 300,0 m³/h
H max 150,0 m

Beschreibung

Robuste Drehkolbenpumpe in hygienischer Konstruktion, bidirektional betreibbar, horizontale oder vertikale Ausrichtung der Anschlüsse. Hygienische Konstruktion, aufgrund von Totraumarmut und Spaltfreiheit sehr gut mittels CIP/SIP zu reinigen. Alle fördermediumberührte Teile aus Edelstahl 1.4404/1.4409 (AISI 316L/CF3M); verschiedene Rotorformen, Wellenabdichtungen und Prozessanschlüsse verfügbar. Aufstellung als Pumpenaggregat mit Getriebe und Normmotor. Die Vitalobe ist durch die EHEDG zertifiziert. Die Elastomere der Pumpe sind FDA konform und entsprechen der EN 1935/2004. Als Zubehör unter anderem auch Transportwagen, beheizbares Gehäuse bzw. Gehäusedeckel und Überdruckabsicherung erhältlich. ATEX-Ausführung erhältlich.

Einsatz

Zur schonenden Förderung empfindlicher Fördermedien und Fördermedien hoher Viskosität in hygienischen Bereichen der Getränke-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie der chemischen Industrie und allgemeinen Verfahrenstechnik.

Weitere technische Informationen zu Vitalobe

Übersicht der technischen Daten

Q (50Hz) 0,1 – 300,0 (m³/h)
H (50Hz) 0,1 – 150,0 (m)
Lagerart Wälzlager
Antrieb Elektromotor
Frequenz des Antriebmotors 50 Hz /60 Hz
Elektroanschluß 230/400V, 400/690 V, 3~
heizbar ja
(Ein-) Bauart Grundplatte
Kupplungsart direkt
Schmierart Mediumschmierung
maximal zulässige Mediumtemperatur 200.0 (°C)
Materialart Welle (EN Norm) 1.4404 (AISI 316L)
Trinkwasser geeignet ja
Anschlußform Gewinde, Flansch
Materialart Gehäuse (EN Norm) 1.4409 (AISI CF3M)
Aufstellungslage horizontal
Wellendichtungsart Wellendichtring, Gleitringdichtung
Hauptanwendungsgebiete Industrie- und Verfahrenstechnik, Getränke-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie
max. druckseitiger Betriebsdruck 30.0 (bar)
Aufstellungsart transportabel, stationär
Maximale Drehzahl 1500.0 (1/min)